Trending

No tags found
Wednesday Apr 17, 2024

So verbessern Sie Ihre Kreditwürdigkeit in 5 einfachen Schritten

Eine gute Bonitätsprüfung ist ein absolutes Muss im heutigen Kreditumfeld. In diesem rückläufigen wirtschaftlichen Umfeld ist Ihre Bonitätsprüfung sicherlich wichtiger denn je. Ein Unterschied von nur 20 Punkten bei Ihrer Kreditwürdigkeit kann Sie als Kreditnehmer Tausende von Dollar an Zinszahlungen über die Laufzeit des Kredits kosten. Wenn Sie eine neue Hypothek in Betracht ziehen, ist eine gute Bonität noch wichtiger.

kredit von privat ohne schufa und bonitätsprüfung

Viele von uns sitzen jedoch im selben Boot. Die Erhöhung unserer Kreditwürdigkeit steht nicht ganz oben auf unserer täglichen Liste der Dinge, die wir für den Tag erledigen möchten. Es ist eines der Dinge, die wir eher zurückstellen und vermeiden, weil wir denken, dass es schwierig sein wird.

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist wirklich nicht so schwer, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Lassen Sie sich also nicht einschüchtern. Das Erreichen eines lohnenden Ziels erfordert Entschlossenheit und Beharrlichkeit, und der Prozess der Erhöhung Ihrer Kreditwürdigkeit ist nicht anders. Das Erlangen einer höheren Bonitätsprüfung wird nicht über Nacht geschehen, aber mit Fleiß kann es in kurzer Zeit erreicht werden. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen helfen werden, Ihre Kreditwürdigkeit in 5 einfachen Schritten zu verbessern.

1. Halten Sie ältere Kreditkarten in einem aktiven Zustand

Das Tolle an diesem ersten Schritt ist, dass Sie wirklich nichts „tun“ müssen, um ihn zu erreichen. Tatsächlich erfordert es, dass Sie etwas “vermeiden”! Vermeiden Sie es, Ihre älteren Kreditkartenkonten zu kündigen. Wenn Sie Ihre älteren Kreditkonten in einem aktiven Zustand halten, wird sich Ihr Kreditprüfungsergebnis tatsächlich verbessern. Dies kann wirklich entscheidend sein, da die Kreditgeber die Zeitdauer, in der Sie Konten geführt haben, als einen der bestimmenden Faktoren für Ihre Kreditwürdigkeitsprüfung betrachten werden. Sie nehmen tatsächlich einen Durchschnitt des Alters aller Ihrer bestehenden Konten. Anstatt Ihre älteren Kreditkartenkonten zu kündigen oder zu schließen, zerschneiden oder vernichten Sie einfach die Kreditkarten, damit Sie nicht mehr in Versuchung kommen, sie zu verwenden.

2. Schulden abzahlen

Dieser zweite Schritt erfordert von Ihnen eigentlich den größten Aufwand. Die Tilgung oder Tilgung bestehender Schulden ist ein sehr wichtiger Schritt in diesem Prozess. Es wird Ihre Hingabe und Ausdauer erfordern. Der Hauptgrund, warum die Rückzahlung Ihrer bestehenden Schulden so wichtig ist, besteht darin, dass Kreditgeber das Verhältnis des aktuellen geschuldeten Betrags zum verfügbaren Guthaben als wichtige Statistik bei der Bestimmung Ihres Kreditprüfungsergebnisses verwenden. Idealerweise sollte der aktuelle geschuldete Betrag nie mehr als 50 % Ihres verfügbaren Guthabens betragen. Natürlich ist dies nicht immer sofort machbar, aber es ist ein Ziel, das es anzustreben gilt.

3. Pünktlich bezahlen

Der Vorteil, Ihre Rechnungen pünktlich zu bezahlen, kann nicht genug betont werden. Was Sie erreichen werden, indem Sie Ihre Konten bis zu ihren Fälligkeitsterminen bezahlen, ist der Bank zu beweisen, dass Sie ein gutes Kreditrisiko darstellen. Wenn verspätete Zahlungstermine in Ihrer Kredithistorie auftauchen, kann dies ein echter Nachteil für Ihre Bonitätsprüfung sein. Eine Zahlung, die mehr als dreißig Tage verspätet ist, kann Ihre Bonitätsprüfung um bis zu fünfzig Punkte reduzieren! Darüber hinaus besteht die Idee darin, sich selbst zu disziplinieren, Ihre Zahlungen bis zu ihrem Fälligkeitsdatum zu leisten. Auf diese Weise können Sie nicht nur besser auf das Kreditunternehmen blicken, sondern auch gute Gewohnheiten entwickeln. Machen Sie es sich zum Ziel, diese Zahlungen in diesem Jahr jeden Monat bis zu ihrem Fälligkeitsdatum zu leisten. Sie werden es nicht bereuen.

4. Beheben Sie Fehler in Ihrer Kreditauskunft

Die Behebung von Fehlern in Ihrer Kredithistorie ist ein entscheidender Faktor für die Ermittlung einer guten Kreditwürdigkeit. Um ins Detail zu gehen und das ein wenig zu erweitern, wenn Sie mehrdeutige Elemente finden, die in Ihrem Bericht erscheinen, wird dies Ihr Hauptziel, eine bessere Bonitätsprüfung, erheblich untergraben. Diese Gegenstände müssen so schnell wie möglich behandelt und entfernt werden.

5. Vermeiden Sie die Eröffnung neuer Konten

Dieser letzte Tipp ist eigentlich eine weitere Komponente, bei der Sie etwas vermeiden müssen, anstatt eine bestimmte Aktion auszuführen. Dieser wichtige Vorschlag besteht darin, die Eröffnung neuer revolvierender Konten, Kreditkarten, Kundenkarten oder die Aufnahme zusätzlicher Schulden zu vermeiden. Das Eröffnen neuer Konten ist ein Signal an den Kreditgeber, dass Sie sich möglicherweise finanziell überfordern. Schließlich, wenn Sie eine Refinanzierung eines Wohnungsbaudarlehens oder den Kauf eines Eigenheims in Betracht ziehen, verzichten Sie auf jeden Fall darauf, neue Konten zu eröffnen.

Diese fünf Schritte bringen Sie auf den Weg zur Verbesserung Ihrer Bonitätsprüfung. Denken Sie daran, dass die richtigen Informationen die halbe Miete sind, aber Maßnahmen zu ergreifen ist der wichtigste Faktor, um die Kontrolle über Ihre finanzielle Situation zu erlangen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to Top